Anwendung zur Erkennung von Aedes-Mücken Risikogebieten

Zika-, Dengue- und Chikungunya-Fieber sind Viruserkrankungen, die von derselben Mücke, der Gattung Aedes, übertragen werden. In den letzten Jahren hat sich die Verbreitung dieser Krankheiten zu einem weltweiten Problem für die öffentliche Gesundheit entwickelt.
Die schnelle Ausbreitung der Aedes-Mücke hat weite Gebiete getroffen, die nicht allein mit terrestrischen Methoden überwacht werden können.
Die frühzeitige Erkennung gefährdeter Gebiete ist für die Eindämmung von Krankheiten von entscheidender Bedeutung.
Dipteron, der Name bezieht sich auf „Insekten mit einem einzigen Paar funktioneller Flügel“, hat eine Anwendung entwickelt, um Aedes Mücken Risikogebiete über Umwelt- und Klimafaktoren, abgeleitet aus Satellitendaten, zu erkennen.

   

KONTAKTIEREN SIE UNS

Dipteron UG (Haftungsbeschränkt)
Robert-Bosch-Str. 7
64293 Darmstadt
Germany

KONTAKTIEREN SIE UNS

Ana Cristina Galhego Rosa
Phone: +49 151 57481664

e-mail : info@dipteron.com